Referenzen
 

Bei meiner Tätigkeit als Brandschutzsachverständige hatte ich seit 2005 Gelegenheit, eine Vielzahl an verschiedensten Projekten zu bearbeiten. Aufgrund der Unterschiede in den diversen Bauvorhaben in Bezug auf Größe, Bauzustand (Neubau oder Bestand), Art der Nutzung und weitere Parameter habe ich dabei eine gesamtheitliche Herangehensweise bei der Beurteilung und Begleitung von Projekten entwickelt. Den individuellen Besonderheiten jedes einzelnen Gebäudes wurde dabei Rechnung getragen.

Im folgenden finden Sie einige ausgewählte Beispiele aus verschiedenen Nutzungsbereichen.
Genauere Informationen dazu oder weitere Referenzobjekte erhalten Sie gerne auf Anfrage.

 
Neubau eines Pflegeheims in Freiburg (ca. 2.750 m²)
Neubau eines Kindergartens im Landkreis Reutlingen (ca. 1.000 m²)
Neubau einer Versammlungsstätte in Villingen-Schwenningen (ca. 700 m²)
Beurteilung einer Seniorenwohnanlage im Ortenaukreis
(fünfgeschossig, insgesamt ca. 2.100 m²)
Ärztehaus in Tübingen (ca. 1.000 m²)
Erweiterung einer Lagerhalle (holzverarbeitender Betrieb) im Ortenaukreis (ca. 1.250 m²)
Erweiterung eines kunststoffverarbeitenden Betriebs durch eine Halle sowie einen zweigeschossigen Büro- und Verwaltungsbereich im Landkreis Emmendingen (ca. 3.250 m²)
Erweiterung eines metallverarbeitenden Betriebs im Landkreis Rottweil (ca. 3.300 m²)
Umnutzung Wohngebäude zu Pension in Weil am Rhein (ca. 650 m²)
Sanierung eines denkmalgeschützten Wohngebäudes im Landkreis Esslingen
(fünfgeschossig, insgesamt ca. 1.000 m²)
Neubau einer Heizzentrale im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald (ca. 350 m²)
Beurteilung des Neubaus eines Bürogebäudes in Emmendingen (ca. 250 m²)
 

 

 
Brandschutzbüro Eisenbraun | Michaela Eisenbraun Dipl.-Ing. (Bauwesen) | Alte Bahnhofstr. 10/2 | 77933 Lahr | T. 0 78 21 / 99 369 82 | info@brandschutz-eisenbraun.de